Samstag, 16. Dezember 2017

Wochenrückblick 3.41

Und schon ist wieder eine Adventswoche rum...
Die Zeit rast ja nur so dahin....

und mein kleiner Hasi musste letzte Woche als Notfall wieder zum Tierarzt...
Sein Bäuchlein war wieder ganz fest und ihm ging es wirklich nicht gut.

Jetzt sind wir alle 8 Stunden am Medizin geben und er ist auch ins Haus eingezogen. Unser Zweiter sitzt nun alleine im Stall...

Und jetzt hier noch ein bisschen was vom Rest der Woche...

 Kranker Kleiner

 Mein toller Adventskalender... leider muss ich die Rezepte auf das neue Jahr verschieben

 Letzten Sonntag gab es wieder eine Menge Schnee

 Adventslichtlein

Nummer Zwei holt sich ein Leckerli


Und jetzt gehet es weiter....

Einen schönen 3. Advent für Euch!!!

Bianca


Dienstag, 12. Dezember 2017

12 von 12 im Dezember

Heute ist das ein bißchen traurig hier...

eines meiner Hasis ist ziemlich krank und er war heute den gazen Tag in der Praxis...
und wir müssen heute NAcht auch ständig füttern und Medikamente geben....

Aber hier ist mein ganzer Tag

 1. Morgenkaffee

 2. Der letzte Keks in der Dose...

 3. Adventskalender der besonderen Art

 4. Der Zähler wird gewechselt

 5. Pizza zum Mittagessen

 6. Der Kranke Kleine...

 7. Weihnachtsgeschenke sind angekommen

 8. Ein kleines vorgezogenes Weihnachtsgeschenk, weil das ander spinnt...

 9. Medizin ohne Ende...

10. Granatapfel zum Abendessen im Salat...

 11. Ein bißchen Adventsstimmung

12. Ein tolles Buchprojekt!

und davon gibt es bald mehr....
und jetzt mit dem Beitrag zu Caro
Alles Liebe Euch

Bianca

Samstag, 9. Dezember 2017

Wochenrückblick 3.40 und ein kleines Rezept

Ich weiß, ich bin hier im Moment etwas rar..

So viel ist los. Am letzten Wochenende durfte ich wieder für unsere Kirchengemeinde kochen...




 Und dann war auch noch eins unserer Hasis krank....


Kontrolluntersuchung nach der Zahn-OP und dann ist das Bäuchlein hart wie Stein...
Schnell mußte gehandelt werden, denn wenn die Kleinen nicht richtig fressen und kötteln können wird es echt brenzlig.. Also MEdizin alle 8 Stunden und Parafinöl damit der Kot wieder raus kann...

Kein richtiges Thema für den Blog, aber doch wissenswert, denn man hat ja für die kleinen Kerle auch eine gewisse Verantwortung..

Und natürlich ist wieder super viel los auf Arbeit, gefühlt sind die Tage im Momdoppelt so lange!!!

Aber hier habe ich noch ein Rezept für Euch.

Diese Oreo-Trüffel geistern ja auf vielen Plattformen und endlich habe ich sie ausprobiert:

24 Oreo-Kekse (das sind zwei Rollen)
100 g Frischkäse (ich habe nur Mascarpone da gehabt)
200 g weiße Kuvertüre
Deko wie bunte Streusel o.s.

Die Keks fein mahlen,
mit dem Frischkäse mischen und zu kleinen, walnußgroßen Kugelformen.


Kalt stellen dass sie fest werden. Ich habe es in mein Gefrierfach kurz getan.
Jetzt die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen,

Und die kalten Kugeln hineintauchen und komplett bedecken. Etwas abtropfen..
Auf ein Blech legen und bestreuen...

Im Kühlschrank einige Tage haltbar, wenn sie nicht gleich gefuttert werden...


Einen schönen 2. Advent wünsche ich Euch!

Bianca
 

Samstag, 2. Dezember 2017

Wochenrückblick 3.39

So, jetzt geht es mit ganz großen Schritten auf Weihnachten zu...
Viele Vorbereitungen sind getroffen,
aber mir fehlt immer noch der Zauber...


 Ein frecher Blick.... 

 Diesen Sonntag war ich mit meiner Tochter im Museum,

 Das Wiesbadener Kunst-Museum ist rein architektonisch schon ein Hingucker

 Und 'alte Meister' gibt es auch...

 Der Aufbau für den Sternschnuppenmarkt läuft...

 Und wir haben einen trockenen Sparziergang gemacht...

Und so läßt sich ein Tag gut ausklingen lassen....

einen schönen ersten Advent wünsche ich Euch

Bianca

Freitag, 1. Dezember 2017

Hörnchen gefüllt mit Schokobons

Ich habe Euch ja noch ein Rezept versprochen und hier ist:

Und ich finde es geht ganz ratz-fatz naja... bis aufs Gehen des Teiges


So und dafür braucht ihr
für 10-12 Stück je nachdem wie groß ihr sie mögt

100 ml lauwarme Milch
1/2 Würfel Hefe oder 1 Päck. Trockenhefe
50 g feiner Zucker
390 g Mehl Typ 550
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei 
30 g weiche Butter
80 g Joghurt
10-12 Schokobons oder was anderes...

Die Hefe mit dem Zucker in die lauwarme Milch geben... Dann das Mehl, Butter, Ei und den Joghurt dazugeben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.

An einem warmen Ort, abgedeckt ca. 45 min gehen lassen.


Den Teig in zwei Teile teilen. Auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen. Dann sternförmig einschneiden.
auf dem breiten teil ein Schokobon legen und dann zur Spitze hin aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.


So weiter machen und auch den zweiten Teil so fertig machen.
 

Die Hörnchen nochmal kurz gehen lassen. Ofen vorheizen auf 160° C Umluft. 


Die Hörnchen mit Milch oder Eigelb bestreichen. Ab in den Ofen für ca. 20 min.

Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig.....!!!!

 Alles Liebe für Euch

Bianca

Samstag, 25. November 2017

Wochenrückblick 3.38

Warum rennt eigentlich die Zeit so schnell.

Ich komm im Moment zu gar nichts für den Blog.

Ein Rezept das ich die Woche gebacken habe, muss ich noch für euch bearbeiten... Und das kommt auch..

Aber seht selbst was so alles passiert ist...

 Mein Mann wurde am Knie operiert....
Und jetzt ist er natürlich auf meine Hilfe angewiesen...

 Die Hörnchen kommen die Tage noch als Rezept...

 Die waren schneller weg als gedacht....

 Meine Große feiert Thanksgiving und das wurde als Dessert von ihrer Familie vorbereitet
Heidelbeer Galette... Yummy, würde ich jetzt auch gerne essen... :-)

Und die Mittlere ist im Kunst-LK voll beschäftigt. Das ist echt cool geworden....

So und jetzt geht es in den üblichen Samstagstress....

Viele Liebe Grüße

Bianca

Samstag, 18. November 2017

Wochenrückblick 3.37 und ein kleiner Geburtstagskuchen

eine arbeitsreiche Woche ist schon wieder viel zu schnell rum gegangen....

Ganz viel Streß habe ich mir aber selbst gemacht. Ich habe einen Schlüssel gesucht. Und zum Glück habe ich ihn dann auch nach 3 Tagen gefunden.

Puah... So was ist schon echt doof....

Aber hier ein klitzekleiner Rüdafür mit Rezept.

Achja. das war ja auch fast nicht fertig, denn wir hatten großflächigen Stromausfall in Mainz und Wiesbaden....

 Sonntags um diese Zeit raus ist echt heftig... aber die Arbeit ruft

Ein super Konzert in einer echt coolen Location fast privat. Andy Ost auf 'Bock auf ...' Flughafen Frankfurt Tour


Mit Gast Marco Musca von Voice of Germany..

Abendstimmung eingefangen.... Der Flughafen hat viele Gesichter....

 Und hier das Rezept:

2 Eier mit 75g Zucker und 50 ml Öl verquirlen.

150 g Mehl mit einem1/4 Teel. Backpulver und einer Messerspitze Natron und einem gehäuften Essl. Kakao mischen. In die Eimasse einrühren.
Etwas Milch noch dazugeben.
Mit Gewürzen wie Zimt, Vanille, Kardamon eine besondere Note verleihen. Wer mag kann auch noch Schokoraspel mit dazugeben....

Backofen auf 160° C Umluft vorheizen.

In ein kleines Kuchenförmchen füllen (das ist ein 3er Päckchen von DM und da passt perfekt nur ein Kleiner Kuchenteig rein....
ca. 30 min backen.... Nach Wunsch garnieren...

Alles Liebe Euch

Bianca

Samstag, 11. November 2017

Wochenrückblick 3.36

Schmuddelwetter die ganze Woche...
puh, kein bißchen Sonne

Aber ich habe letzten Sonntag ein ganz tolles Event besucht.
der 2. Whiskytag fand diesmal in neuer Location statt....

 Im Grandhotel Nassauer Hof fand das Tasting statt

 Und eine Craftbeerprobe gab es auch

 Der Abschlußabend unseres Moskauaustasch war sehr bewegend... Alle haben sichrichtig angefreundet und zum Abschied flossen viele Tränen

 Aber am letzten Tag gab es noch ein besonders Mittagessen.... Im Iimori Frankfurt 

 Sushi-Menü mit feinen Kostlichkeiten....

 Und der Weihnachtsbaum wird auch schon aufgebaut.... wie die Zeit rennt....

Und ein toller und spannender Tag für meine Große in New York... Die weichen für die Zukunft werden wohl gestellt.... Ich bin so stolz...

Ein tolles Wochenende für Euch.

Bei Martinsumzug oder hier bei uns mit dem Start der 5. Jahreszeit... Fastnacht ist wieder los...

Eure Bianca